Michelle Stark und Silvan Dillier an der Tour de Suisse 2021

An der Frauen Tour de Suisse in Frauenfeld steht Michelle Stark vom Velo-Club Schneisingen (ganz links) mit dem Team “Velo 67” im Einsatz. Auf der ersten Etappe fuhr sie die für Schneisingen fahrende Zurzacherin auf den 87. Rang.
An der Tour de Suisse der Männer gibt Silvan Dillier nach seinem Sturz an der Flandern-Rundfahrt sein Comeback. Zum Auftaktzeitfahren startet er am Sonntag, den 6. Juni, um 15.20.
Da kann man nur sagen: Hopp Michelle, Hopp Silvan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.