Herbstversammlung abgesagt – Helfer benötigt am 17. / 24. und 25. Oktober

Liebe Vereinsmitglieder (Email vom VCA Präsidenten vom 30.09.2020)
Das Jahr 2020 hat es in sich. Bisher lief nicht viel im Verein. Das tradtionelle Eierlesen musste wegen Corona abgesagt werden, auch die Frühjahresversammlung fand nicht statt.
Herbstversammlung
Aufgrund dieser Situation hat sich der Vorstand entschieden, in diesem Jahr auch keine Herbstversammlung abzuhalten.
AlperoseQuer am 25. Oktober
Erstmals führt der Velo-Club jedoch am Sonntag, 25. Oktober, ein nationales Querfeldeinrennen durch. Start und Ziel sowie die Strecke befinden sich bei und rund ums Schützenhaus oberhalb vom Guggimoos in Schneisingen. Das OK unter der Leitung von Karl Dillier ist seit einiger Zeit emsig mit der Vorarbeit beschäftigt. Das OK ist gerüstet und wir können mit einem Grossaufmarsch von Sportlern rechnen. So hat bereits die gesamte Nationalmannschaft ihr Erscheinen an unserem Anlass zugesagt. Wir erwarten auch etliche Zuschauer. Wegen der ganzen Corona-Situation ist allerdings vor allem das Handling mit den Zuschauern nicht einfach. Wir müssen die Corona-Bedingungen beachten. Das hat Auswirkungen auf die Festwirtschaft und verlangt auch eine Zutrittskontrolle.
Ein Grosseinsatz aller Mitglieder ist deshalb nötig. Im Anhang findet ihr das Arbeitsprogramm. Wir beginnen bereits in der Vorwoche, am Samstag, 17. Oktober, mit den ersten Arbeiten. In der Woche vor dem Rennen und am Samstag vor dem Anlass ist dann der Finish zu machen. Am 24. Oktober will die Nationalmannschaft bereits auf der Strecke trainieren. Wir sind auf den Einsatz eines jeden Clubmitgliedes angewiesen. Schaut doch bitte das Arbeitsprogramm durch. Sollte jemand am vorgeschlagenen Termin verhindert sein, gebt doch bitte dem Personalverantwortlichen Markus Weibel

(weibel_markus@hotmail.com / 078 746 88 52) oder mir in den nächsten Tagen Bescheid. So können wir noch rechtzeitig Ersatzleute aufbieten. Sollte jemand nicht auf der Liste sein, darf er uns selbstverständlich gerne helfen kommen. Auch wenn jemand eine Person ausserhalb des Vereins kennt, die mitarbeiten möchte: Bringt diese mit. Alle mit einem * bezeichneten Personen sind übrigens nicht Vereinsmitglieder.
Im Namen des Vorstandes und des OK’s danken ich allen, die sich fürs AlperoseQuer einsetzen. Ich bin überzeugt, dass unser Rennen ein guter Anlass wird und der einmal mehr beste Reklame für den VC Alperose Schneisingen macht.
Vieli Grüess
August Widmer, Präsident VC Alperose Schneisingen, Berlistrasse 11 a, 8953 Dietikon (044 742 23 85 oder 079 175 26 48, august.widmer@bluewin.ch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.