Willkommen beim Velo-Club Alperose, Schneisingen

Drucken

24. MTB Rennen und Eierlesen 2017

Sonntag 30. April 2017


 Ranglisten  

Am super-schönen Tag haben die Rennteilnehmer alles gegeben. Hier die Ranglisten nach Kategorien: 

Rangliste Jekami

Rangliste U17

Rangliste U15

Rangliste U13

Rangliste U11

Rangliste U9

Rangliste U7

Rangliste Laufraeder

 

Vielen Dank an alle Rennteilnehmer, Fans, Zuschauer und Helfer. Es hat Spass gemacht, dieses Eierlesen mit euch durchzuführen! 

 

Schaut euch auch die Bilder zum Rennen unter dem folgenden Link an: Eierlesen 2017


Strecken

Dies war die Stecken der einzelnen Kategorien: 2017 Eierlesen Flyer.pdf

  


Weitere Links

Die Veranstaltung ist auch im Kalender vom Swiss Cycling: 

http://swiss-cycling.ch/de/breitensport/kalender.html

 

Neu kannst du uns auch auf Facebook finden:

VCA Schneisingen Link zu Facebook

 


Kontakte

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Drucken

Delegiertenversammlung Swiss Cycling Aargau

Unser Verein hat die Ehre, die diesjährige Delegiertenversammlung des Swiss Cycling Aargau am 10. März 2017 zu organisieren. Rund 70 Vereinsdelegierte und Ehrengäste fanden sich im Aemmertsaal ein.

Programm der Delegiertenversammlung Swiss Cycling 2017

Nach einem feinen Nachtessen mit Aargauer Spezialitäten wurden die verschiedenen Traktanden besprochen. Zum Schluss der Tagung wurden die erfolgreichsten Sportler geehrt. In den Disziplinen Strassenrennsport und Mountain-Bike waren es Sportler aus dem Zurzibiet, die ausgezeichnet wurden. Silvan Dillier war der einzige Radsportler aus dem Aargau, welcher an den Olympischen Spielen in Rio de Jenairo teilnahm. 

Silvan Dilier mit Ernesto Hitz:

 

Unser VCA-Präsident August Widmer mit Paula und Köbi Winterberg (Vorstände des Swiss Cycling Aargau's):

Drucken

Silvan Dillier im Training mit Clubkollegen

Silvan Dillier hatte ein rennfreies Wochenende und konnte einige Radlerkameraden vom VCA Schneisingen auf der sonntäglichen Trainingsfahrt begleiten. 

Die rund 70 km lange Tour führte durch den Schwarzwald, von Küssaberg übers Steinatal und Wutachtal und wieder zurück nach Schneisingen. 

In den nächsten Tagen wird Silvan an einigen klassischen Eintagesrennen zum Einsatz kommen, bevor er dann das Rennen Mailand-San Remo und den Giro d'Italia bestreitet. Wir wünschen ihm jetzt schon gutes Gelingen und viel Erfolg. 

______________________

Logo RSS

Wir unterstützen
als Trägerschaft die
Radsportschule Lägern.

___________________

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4